Angebote zu "Salbe" (180 Treffer)

Canesten® Extra Nagelset 1 St Salbe
Unser Tipp
24,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Canesten® Extra Nagelset bekämpft Nagelpilz an Händen und Füßen. Die effektive 2-Phasen-Kurztherapie zusammen mit der Canesten® Extra Creme bekämpft gründlich, schnell und langfristig Nagelpilzinfektionen. Durch die Erstversorgung mit dem Canesten® Extra Nagelset wird die infizierte Nagelsubstanz in der ersten Phase durch Urea (Harnstoff) aufgeweicht und nachfolgend abgetragen. Der gesunde Nagelteil bleibt erhalten. Der Wirkstoff Bifonazol bekämpft alle relevanten Erreger und beugt deren Ausbreitung vor. In der zweiten Phase kann die Canesten® Extra Creme direkt auf die freigelegte Stelle des Nagelbetts aufgetragen werden, um auch tiefsitzende Erreger zu bekämpfen – denn diese sind eine der Hauptursachen für das Wiederauftreten von Nagelpilz. Anschließend kann der Nagel gesund nachwachsen. Klare Vorteile auch aus Sicht der Anwender: Im Rahmen einer praxisnahen Studie wurden Anwender befragt, die in der Vergangenheit bereits Nagelpilz mit Nagellack behandelten und nun die Canesten® Produkte ausprobierten. Dabei schätzten die Probanden insbesondere den bereits sichtbaren Erfolg schon nach ein bis zwei Wochen (96 Prozent Zustimmung) sowie die vergleichsweise kurze Behandlungsdauer von circa sechs Wochen (fast 94 Prozent Zustimmung) im Vergleich zu den Lacken. Fast 94 Prozent dieser Anwender würden die Canesten® Extra 2-Phasen-Therapie weiterempfehlen. Den Nagelpilz gründlich behandeln – mit dem Canesten® Extra Nagelset Weißlich, gelb oder braun können die Verfärbungen des Nagels sein, wenn sich ein Pilzerreger an Händen oder Füßen angesiedelt hat. Meistens befinden sich die Pilze vorne oder seitlich am Nagelrand und breiten sich unbehandelt immer weiter aus. Was dann passiert? Der Nagel verliert mit der Zeit an Form und Struktur und löst sich schließlich vom Nagelbett ab. Das Tückische: Der Pilz setzt sich auch in tieferen Schichten, zum Beispiel im Nagelbett, fest – also an Stellen, die Wirkstoffe durch das äußerliche Auftragen nur schwer erreichen. Die tiefsitzenden Erreger im Nagelbett begünstigen daher die wieder auftretenden Infektionen bei Nagelpilz. Deswegen ist es wichtig, den Nagelpilz gründlich und effektiv zu bekämpfen. Genau dies ist die Zielsetzung der Canesten® Extra 2-Phasen-Kurztherapie: Phase 1: Der enthaltene Harnstoff (Urea) weicht schmerzfrei den infizierten Nagelteil auf, der dadurch schrittweise abgetragen werden kann. Der gesunde Nagelteil bleibt erhalten. Bifonazol bekämpft gezielt die Pilzerreger und hemmt deren Vermehrung und die Ansteckung anderer Personen. Für die erste Phase benötigen Sie das Canesten® Extra Nagelset. Phase 2: Für die zweite Phase benötigen Sie die Canesten® Extra Creme [Link auf die Produktseite]. Durch die Freilegung des Nagelbetts kann die Canesten® Extra Creme direkt auf das Nagelbett aufgetragen werden und dort die tiefsitzenden Erreger bekämpfen. Danach kann der Nagel wieder gesund nachwachsen. Durch die Breitbandwirkung hilft Ihnen das Canesten® Extra Nagelset auch bei Mischinfektionen, also wenn sich mehrere Erreger (zum Beispiel auch Bakterien) angesiedelt haben. So funktioniert die Therapie mit dem Canesten® Extra Nagelset : Einmal täglich wird eine dünne Schicht Salbe auf die betroffenen Nägel aufgetragen. Die Salbe ist von fester Konsistenz und lässt sich zielgenau auftragen. Danach kleben Sie eines der beiliegenden Schutzpflaster wie eine Schutzkappe auf den erkrankten Nagel. Je nach Nagelgröße ist eine Halbierung möglich. Nach 24 Stunden können Sie das Pflaster entfernen und die Finger oder Zehen circa zehn Minuten in warmem Wasser baden. Entfernen Sie nun mit dem Spatel schmerzfrei die aufgeweichte erkrankte Nagelsubstanz so weit wie möglich. Anschließend trocknen Sie die betroffenen Stellen gründlich ab, tragen erneut Salbe auf und legen ein beiliegendes Hygiene-Pflaster um. Die Behandlung sollten Sie so lange durchführen, bis alle erkrankten Nagelbereiche entfernt sind. Nach circa 7 bis 14 Tagen (abhängig von Nageldicke und Ausmaß der Erkrankung) ist dieser Zustand erreicht. Brechen Sie die Therapie nicht frühzeitig ab. Auch wenn der erkrankte Nagel abgetragen und die Beschwerden vorüber sind, sitzen häufig immer noch Pilzerreger im Nagelbett und unter dem Nagel. Um einen erneuten Nagelpilz zu vermeiden, ist eine Folgebehandlung mit der Canesten® Extra Creme unbedingt notwendig. Diese zweite Phase der Therapie sollten Sie einmal täglich über einen Zeitraum von vier Wochen durchführen. Der Wirkstoff Bifonazol bekämpft gründlich die tiefsitzenden Erreger direkt im Nagelbett. Der Nagel wächst nach der Behandlung wieder gesund und vollständig nach. Dank der Canesten® Extra 2-Phasen-Therapie können Sie somit Ihren Nagelpilz in sechs Wochen schnell und effektiv bekämpfen. Und das bestätigen auch die Konsumenten: Über 90 Prozent der Anwender würden sowohl das Set als auch die Canesten® Extra Creme weiterempfehlen. Wichtig: Die Canesten® Extra Creme ist nicht Teil des Canesten® Extra Nagelsets. Bestellen Sie sie am besten gleich mit, sodass Sie von Phase 1 direkt in Phase 2 übergehen können. Wenn die befallenen Nagelanteile nach 14 Tagen nicht vollständig entfernt sind, suchen Sie einen Arzt auf. Das sollten Sie auch in Erwägung ziehen, wenn: mehr als zwei Drittel der Nagelfläche oder mehr als drei Nägel befallen sind Sie sich nicht sicher sind, ob es sich um Nagelpilz handelt Ihr Kleinkind oder Säugling betroffen ist Sie schwanger sind oder stillen Eine Packung des Nagelsets enthält eine Aluminiumtube mit zehn Gramm Salbe , die eine feste Konsistenz aufweist. Außerdem finden Sie darin 15 wasserfeste Hygiene-Pflaster sowie einen Spatel , der zum Entfernen der aufgeweichten Nagelschichten verwendet wird. Die Wirkstoffe des Canesten® Extra Nagelsets Das Canesten® Extra Nagelset enthält den Wirkstoff Bifonazol. Dieser wirkt antimykotisch und entzündungshemmend, bekämpft also den Pilzerreger und die Symptome. Zudem ist Harnstoff enthalten. Er führt zu einer Erweichung des erkrankten Nagelbereichs, der dadurch leichter entfernt werden kann. Gesunde Nagelteile werden nicht angegriffen. Kaufen Sie direkt hier das Canesten® Extra Nagelset und die Canesten® Extra Creme und bekämpfen Sie gründlich den befallenen Nagel. Pflichtangaben: Canesten® Extra Nagelset Wirkstoffe: Bifonazol / Harnstoff Anwendungsgebiete: Zur nagelablösenden Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel an Händen und Füßen mit gleichzeitiger gegen Pilze gerichteter (antimykotischer) Wirkung. Hinweis: Enthält Wollwachs. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland Stand: 06/2015

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Stannum Met. Praeparat. D7 Salbe 25 g Salbe
Empfehlung
16,71 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Darreichungsform: Salbe Zusammensetzung: 10 g enth.: Stannum metallicum praeparatum Trit. D7 1 g. Salbengrundlage: Dickflüssiges Paraffin, Protegin® WX (Gelbes Vaselin, Ceresin, hydriertes Rizinusöl, Glycerolmonoisostearat, Polyglycerol-3-oleat), Gelbes Vaselin, Gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis Dazu gehört: Anregung rhythmischer Ausgleichsprozesse bei entzündlich auflösenden und degenerativ verhärtenden Erkrankungen, besonders zur Vermeidung chronischer Absonderungen, z.B. bei Ergussbildungen in Körperhöhlen und Gelenken; Lebererkrankungen mit verhärtender Tendenz; Zusatzbehandlung bei depressiven Verstimmungen, besonders mit seelischer Starre. Dosierung: Erwachsene: Soweit nicht anders verordnet, bei Gelenkerguss: 1 – 2 mal am Tag einen 2 – 3 cm langen Salbenstrang auf das betroffene Gelenk auftragen, über Nacht einen Salbenlappen auflegen; bei Pleuraerguss: 1 – 2 mal täglich einen Salbenlappen über der betroffenen Stelle auflegen; zur Leberbehandlung und als Zusatzbehandlung bei depressiver Verstimmung: nachts als Salbenlappen über der Lebergegend anwenden. Die Dosierung für Kinder ab 1 Jahr wird vom Arzt festgelegt. Dauer der Anwendung: Bei bekannten chronischen Erkrankungen soll nach einer 4 – 6 wöchigen Anwendung eine Pause von 14 Tagen eingelegt werden; wenn nötig, kann die Behandlung anschließend wiederholt werden. Gegenanzeigen: Keine bekannt Schwangerschaft/Stillzeit: Wie alle Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden. Kinder: Sollte bei Kindern im 1. Lebensjahr wegen nicht ausreichend dokumentierter Erfahrungen nicht angewendet werden. Bei Kindern ab 1 Jahr nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Nebenwirkungen: Keine bekannt Wechselwirkungen: Keine bekannt

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Chelidonium 10 % Salbe 25 g Salbe
Topseller
27,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Darreichungsform: Salbe Salbengrundlage: Raffiniertes Sesamöl, Wollwachs, Gelbes Wachs, Wollwachsalkohole, Gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, die Salbe 1 – 2 mal täglich auf die Haut auftragen. Warnhinweis: Enthält Sesamöl, Wollwachs, Butylhydroxytoluol - bitte Packungsbeilage beachten. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Schöllkraut, Sesamöl oder einen der sonstigen Bestandteile. Schwangerschaft/Stillzeit: Wie alle Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker anwenden. Nebenwirkungen: Selten Überempfindlichkeitsreaktionen. Sesamöl kann selten schwere allergische Reaktionen hervorrufen. Wechselwirkungen: Keine bekannt Zusammensetzung: 10 g enthalten: Wirkstoff: Chelidonium Ø 3 g.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
maVena® B12 Salbe 100 ml Salbe
Aktuell
21,72 € *
ggf. zzgl. Versand

mavena B12 SALBE Zur äußerlichen Behandlung von sehr trockenen, schuppenden Hautveränderungen. Speziell auch bei Psoriasis. Entzündungshemmend, juckreizstillend und regenerierend In Deutschland leiden etwa 2% der Bevölkerung unter Psoriasis (Schuppenflechte): 80% der Betroffenen maßgeblich unter schubweise auftretenden Hautsymptomen. Die stark juckenden und schuppigen Hautareale treten bevorzugt an Kopf, Ellbogen, Knie und Rücken auf. Ebenfalls häufig betroffen sind Hände und Füße. Eine gestörte Zellteilung führt dazu, dass schneller neue Hautzellen gebildet, als tote abgestoßen werden. So entstehen scharf abgegrenzte, erhabene, rote Areale, sogenannte Plaques. Auslöser wie Stress, Infektionen, hormonelle Umstellungen, aber vor allem auch Hautreizungen und Hautschäden, führen zu immer neuen, sich vergrößernden Plaques. Ziel der Maßnahmen ist es, die Zellteilung zu normalisieren und den Juckreiz zu unterdrücken. Bei einer sorgfältigen Basisbehandlung der sehr trockenen Haut mit mavena B12 Salbe wird die Haut befeuchtet und reißt weniger schnell ein. Entzündungen werden gehemmt, weitere verhindert und die Hautregeneration gefördert. Mit mavena B12 Salbe werden die Beschwerden leichter bis mittelschwerer Psoriasis deutlich reduziert und die Haut effektiv und nachhaltig beruhigt. Patentierte B12-Transport-Technologie: Als Funktionsstoff ist Cyanocobalamin (Vitamin B12) enthalten. Cyanocobalamin gelangt über die innovative Transport-Technologie direkt in die obersten Hautschichten und kann durch physikalische Bindung von Stickoxiden deren entzündungsfördernde Wirkung blockieren und die Hautrötung reduzieren. In Verbindung mit mehrfach ungesättigten Omega-3 Fettsäuren und natürlichen Feuchthaltefaktoren wie Urea wird die Barrierefunktion der Haut gestärkt. Folglich werden Hautrötung und Juckreiz gelindert und die gesteigerte Neubildung von Hautzellen, und somit die Schuppenbildung, verringert. Enthält 29% Lipide und 2% Urea. mavena - dermatologisches Behandlungskonzept • Mit Vitamin B12, natürlichen Feuchthaltefaktoren, hochwertigen pflanzlichen Ölen • Entzündungshemmend, juckreizstillend, regeneriert die natürliche Hautbarriere • Klinisch erwiesen wirksam2 • Frei von Duft- und Farbstoffen Anwendung : Je nach Bedarf ein oder mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen auftragen und leicht einmassieren. Bei Säuglingen unter 4 Wochen nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, da hierzu keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Entsteht der Eindruck, dass das Medizinprodukt zu schwach oder zu stark wirkt, sollte der behandelnde Arzt oder Apotheker konsultiert werden. Auslöser meiden: Betroffene können selbst die Schwere und die Häufigkeit der Psoriasisschübe mit beeinflussen, indem sie darauf achten, zu vermeiden, was individuell die Beschwerden triggert oder verstärkt. Enorm wichtig: eine verbesserte Stresstoleranz, die Vermeidung von unnötigen Belastungen und von Hautreizungen. Auch eine antientzündliche Ernährung, der Abbau von Übergewicht und der Verzicht auf Alkohol und Rauchen hilft häufig. Für eine effektive Reduktion der Intensität, der Länge und der Häufigkeit von Psoriasisschüben ist zusätzlich eine sorgfältige und regelmäßige Hautpflege essentiell. mavena Medizinprodukte wurden speziell für die Bedürfnisse der Haut und zur Linderung der Symptome von Psoriasisplaque entwickelt. Keine Angst vor Sport: Von Psoriasis Betroffene kämpfen ihr Leben lang mit sehr trockener Haut. Diese ist dadurch verletzungsan- fälliger und durchlässiger für Erreger. Dennoch sollten Psoriatiker Sport treiben. Optimal sind Sportarten, die die Haut nicht reizen und verletzungsarm sind. Vor allem aber auch eine unmittelbare, milde Reinigung der Haut nach dem Sport, verhindert eine Verschlechterung des Hautbildes. Nach dem Training versorgt mavena B12 Salbe, mavena Hydroduschgel und mavena Lipolotion die Haut mit Feuchtigkeit und Lipiden, um die Haut geschmeidig zu machen und Juckreiz zu mindern. Mehr Wellness: Psoriasis ist nicht ansteckend. Trotzdem schrecken viele Menschen vor dem Anblick von Psoriasisplaque zurück. Das kann dazu führen, dass Menschen mit Psoriasis sich schämen und Dinge, die ihnen guttun, wie etwa ein Gang zum Frisör, zur medizinischen Fußpflege oder zur Physiotherapie nicht wagen. Diese psychische Belastung kann die Symptome noch weiter verstärken. mavena B12 Salbe kann helfen, die Hautbarriere der sehr trockenen, schuppig-roten Hautstellen zu stärken und sowohl die Entzündung als auch den Juckreiz deutlich zu reduzieren. Hautschuppen lösen sich besser ab und die übertriebene Zellproduktion in der Haut wird eingedämmt. Dazu ist mavena B12 Salbe kortisonfrei. Häufige Fragen & Antworten Kann die mavena B12 Salbe bei Psoriasis (Schuppenflechte) auch im Ohr angewendet werden? Die mavena B12 Salbe kann für die Behandlung des äußeren Gehörganges bei Schuppen und Plaques verwendet werden. Wichtig: den Gehörgang stets offen halten und sorgfältig säubern, damit sich weder Bakterien noch Pilze ausbreiten können. Können die mavena B12 Produkte auch auf dem Augenlid angewendet werden? Ja. Es muss aber darauf geachtet werden, dass die Produkte nicht in Kontakt mit den Schleimhäuten und dem Auge kommen. Sollte dennoch ein mavena B12 Produkt in das Auge gelangen, so muss das Auge mit lauwarmem Wasser sorgfältig gesäubert und gespült werden. Was sollte bei Psoriasis im Urlaub beachtet werden? Alle Verhaltensweisen, die im Alltag Linderung bringen, sollten auch im Urlaub genauso weitergeführt werden. Besonders wichtig: Ein ausreichend hoher Sonnenschutz, leichte Kleidung und die sorgfältige Pflege der Haut auch im Urlaub. Die mavena Medizinprodukte wurden speziell für die Haut von Menschen mit Psoriasis entwickelt und gehören auf jeden Fall mit ins Gepäck.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Pesendorfer-Salbe® JSO 200 g Salbe
Highlight
26,17 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Pesendorfer-Salbe® JSO nicht anders verordnet wurde: Wie oft sollten Sie die Salbe anwenden? 2- bis 3-mal täglich auf die betroffenen Stellen auftragen, ggf. auch als Salbenverband. Bei der Anwendung als Salbenverband nur luftdurchlässige Materialien (Baumwolle) verwenden. Wie sollten Sie die Salbe anwenden? Sie sollten die Salbe dünn auftragen und leicht einmassieren. Wie lange sollten Sie die Salbe anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Cadesorb® Salbenverband steril 20 g Salbe
Beliebt
187,88 € *
ggf. zzgl. Versand

CADESORB™ Proteasen-modulierender Salbenverband für chronische Wunden. Die topisch zu applizierende Salbe besteht aus einem absorbierenden Stärkepolymer, Polyethylenglykol und Poloxamer. Durch Aufnahme von Wundexsudat verwandelt sich CADESORB zu einem weichen, feuchten Gel – steril. Senkt den ph-Wert in den sauren Bereich der Wunde, reguliert dadurch die Proteasenaktivität Absorbiert Exsudat und Zelltrümmer aus dem Wundbett Leicht zu applizieren und biologisch abbaubar

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Quercus ethanol. Decoctum 5% Salbe 25 g Salbe
Empfehlung
15,44 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Darreichungsform: Salbe Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, 1 – 2 mal täglich auf die betroffenen Stellen auftragen. Bei Besserung der Beschwerden Reduzierung der Anwendungshäufigkeit. Warnhinweis: Enthält Sesamöl, Wollwachs, Butylhydroxytoluol – bitte Packungsbeilage beachten. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Sesamöl oder einen der sonstigen Bestandteile. Schwangerschaft/Stillzeit: Wie alle Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden. Kinder: Sollte bei Kindern unter 12 Jahren wegen nicht ausreichend dokumentierter Erfahrungen nicht angewendet werden. Nebenwirkungen: Sesamöl kann selten schwere allergische Reaktionen hervorrufen. Wechselwirkungen: Keine bekannt Zusammensetzung: 10 g enthalten: Wirkstoff: Quercus, ethanol. Decoctum 20 % [HAB, V. 12q, Ø mit Ethanol 30% (m/m)] 2,5 g. Salbengrundlage: Raffiniertes Sesamöl, Wollwachs, Gelbes Wachs, Wollwachsalkohole (enthalten Butylhydroxytoluol), Gereinigtes Wasser.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Chelidonium Phcp® Salbe C 100 g Salbe
Empfehlung
16,47 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Chelidonium Phcp® Salbe C Homöopatisches Arzneimittel ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Sollten während der Anwendung des Arzneimittels die Krankheitssymptome fortdauern, ist medizinischer Rat einzuholen. Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Salbe zum Auftragen auf die Haut. Zusammensetzung: 10 g Salbe enthalten: Atropa bella-donna Dil. D8 0,1 g; Chelidonium majus Dil. D2 0,1 g; Natrium sulfuricum Dil. D3 0,1 g; Stannum metallicum Dil. D8; Stychnos nux-vomica Dil. D8 0,1 g. Enthält Cetylstearylalkohol, Wollwachsalkohole und Butylhydroxytoluol.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Majorana 10 % 25 g Salbe
Unser Tipp
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Majorana 10 % und wofür wird es angewendet? Majorana 10 % ist ein anthroposophisches Arzneimittel. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Störungen der Wärmeorganisation, besonders im Unterleib, z.B. schmerzhafte Regelblutung (Dysmenorrhoe), chronische Entzündung der Prostata (Prostatitis). Wie ist Majorana 10 % anzuwenden? Wenden Sie Majorana 10 % immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Majorana 10 % Salbe mehrmals täglich auf dem Unterbauch in die Haut einreiben. Majorana 10 % Salbe sollte nicht längerfristig angewendet werden. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Zusammensetzung: 10 g enthalten: Wirkstoffe: 6,15 g ölig-ethanolischer Auszug aus Majorana, Herba sicc. (Droge zu Auszug = 1 : 6,15 / Extraktionsmittel: Raffiniertes Sesamöl, Ethanol). Salbengrundlage: Wollwachs, Gelbes Wachs, Wollwachsalkohole, Gereinigtes Wasser.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Silicea Phcp® 100 g Salbe
Unser Tipp
15,08 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Silicea Phcp Salbe? Silicea Phcp Salbe ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe eines therapeutischen Anwendungsgebietes. Wie ist Silicea Phcp Salbe anzuwenden? Wenden Sie Silicea Phcp Salbe immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation an. Soweit nicht anders verordnet: Die Salbe 1 - 2 mal täglich auf die betroffenen Stellen auftragen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Auch homöopathische Arzneimittel sollten nicht über längere Zeit ohne Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten angewendet werden. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich bezüglich der Anwendung nicht ganz sicher sind. Sollten während der Anwendung des Arzneimittels die Krankheitssymptome fortdauern, müssen Sie medizinischen Rat einholen. Zusammensetzung 10 g Salbe enthalten: Acidum silicicum Trit. D3 0,1 g, Calcium fluoratum Trit. D3 0,1 g.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot